Naturstein

Naturstein

Kaum ein anderes Material wirkt so authentisch wie Naturstein. Natursteine sind vielseitig einsetzbar: Als dekoratives Einzelelement oder abwechslungsreiche Oberfläche. Innen wie Außen, an Wänden, als Böden oder Treppen. Bei professioneller Verlegung und richtiger Pflege bleiben sie ein Leben lang zeitlos schön.

Schiefer

Schiefer ist aktuell wieder sehr modern. Gerade in Anthrazit-Tönen wirkt das Material besonders elegant und wirkt z.B. in Kombination mit Holz gleichzeitig sehr natürlich. Neben Schwarz- oder Anthrazit-Tönen gibt es ihn beispielsweise auch in Grün oder als Buntschiefer.

Granit

Granit gibt es in unzähligen Farben und Strukturen. Typisch ist die unregelmäßige Körnung, die eine charakteristische Oberfläche erzeugt. Granit ist ebenfalls ein sehr hartes, robustes Gestein, das sich gut für den Außenbereich, aber auch für Küchen oder Badezimmer eignet.  

Kalkstein

Travertin und andere Kalksteine wirken sehr mediterran. Verwendet werden sie häufig mit leicht angebrochenen Kanten um die ursprüngliche, eher rustikale Anmutung zu unterstützen. Kalkstein gibt es in der unterschiedlichsten, meist hellen Färbungen.

Marmor

Marmor ist der Klassiker unter den Natursteinen. Charakteristisch ist die feine oder auch mal gröbere Äderung. Es gibt ihn in zahllosen Texturen und Farben: Von weiß oder grau, über gelb und blau, bis hin zu rot oder grün. Marmor verwendet man hauptsächlich mit geschliffenen und polierten Oberflächen.

Solnhofener Platten

Auch Solnhofener Platten gehören zu den Klassikern. Sie stammen ganz aus der Nähe: Aus Steinbrüchen zwischen Kehlheim und Solnhofen. Charakteristisch für diesen Kalkstein sind die fossilen Einschlüsse. Solnhofener Platten gibt es mit geschliffener oder rauer Oberfläche, die goldgelbe Färbung strahlt Wärme und Wohnlichkeit aus.

Paneele & Verblender

Wandverkleidungen aus Bruchstein-Riemchen wirken ursprünglich und sind zurzeit sehr in Mode. Die unregelmäßige Struktur verleiht Oberflächen eine Natürlichkeit ohne gleichzeitig zu rustikal zu wirken. Naturstein-Paneele und -Verblender gibt es aus zahlreichen Gesteinen und in vielfältigen Formen: mit gleichmäßiger Stärke, in unregelmäßigen Größen oder komplett freien Steinformen.

Naturstein verlegen

Je nach Gesteinsart und Plattenform erfordert Naturstein sehr viel Feingefühl und Fachwissen in der Verarbeitung. Unsere erfahrenen Verlege-Teams besitzen jahrelange Erfahrung aus vielen kleinen wie großen Projekten und verlegen Ihre Natursteinoberflächen perfekt – für langanhaltende Freude.