Vorteile der JuraTherm® Natursteinheizung

Im Laufe der Evolution hat sich der Mensch auf die angenehme Strahlungswärme der Sonne
eingestellt. Ca. 40% der Solarstrahlung besteht aus Infrarot-Wärme. Die Wärmeabgabe einer
Natursteinheizung entspricht dem Prinzip der Natur und ist mit der sanften Wärme von „Omas
Kachelofen“ zu vergleichen.
Schon in früheren Zeiten wusste man von den baubioloMarmor und teilen von
Gran sowie den wärmestrahlenden Eigenschaften von Naturstein. Holen Sie sich mit einer
Natursteinheizung die Sonne ins Haus und heizen Sie mit wohltuender Natursteinwärme.
Natursteinwärme ist gesund, weil der Körper und alle festen Stoffe im Raum ohne
unangenehme Luftumwälzung gleichmäßig erwärmt werden.Die Luftfeuchtigkeit bleibt konstant
im gesunden Be Das vermindert allergische Reaktionen und entlastet die Atemwege.
Herkömmliche Heizsysteme
  • Kalte Füße – warmer Kopf
  • Aufwirbeln von Bakterien, Viren x Kaum Allergen- und Staubumwälzung
  • Staubteilchen
  • Zugluft
  • Belastung der Atemwege

 

JuraTherm® Natursteinheizung
  • gleichmäßige Erwärmung
  • Kaum Allergen- und Staubumwälzung
  • gesundes Raumklima
  • hohe Behaglichkeit
  • Belastung der Atemwege

 

 

Auf einen Blick

– ideales Heizsystem für Allergiker
– Gesundes Raumklima durch Strahlungswärme
– niedrige Anschaffungskosten
– problemlose Montage
– kein Heiz- bzw. Tankraum, keine Rohrleitungen, kein Kaminanschluss notwendig
– wirtschaftlicher Betrieb
– (geringer Energieverbrauch, keine Wartungs- oder Reinigungskosten)
– auch in der Übergangszeit schnelle, kostengünstige Wärme
– absolut verschleißfrei
– platzsparend und durch verschiedenste Ausführungen überall einsetzbar
– ideal bei Renovierungen
– einfachste Heizkostenabrechnung (z. B. bei Vermietung)
– jeder Stein ist ein Unikat
– einfachste Regelung über Raumthermostat