Home2018-12-06T16:04:45+00:00

Drei Generationen unter einem Dach seit 1962

Qualität und Kreativität, Kundennähe und Nachhaltigkeit – auf diese Stärken und die Leidenschaft fürs Handwerk baute der Firmengründer Fritz Hiller Senior (1935-2005), als er 1962 in Parsberg gemeinsam mit seiner Frau Eleonore Hiller, die immer noch im Geschäft mitarbeitet, den Grundstein für einen familiengeführten Meisterbetrieb legte. Der Sohn Fritz Hiller führt seit 1990 die Geschäfte. Unterstützt von Ehefrau Gabriele Schäffer-Hiller, hat er diese Stärken gebündelt und die Fritz Hiller GmbH geformt. Unter seiner Leitung ist der elterliche Fliesenbetrieb Schritt für Schritt zu einem mittelständischen Familienunternehmen mit internationalen Geschäftsbeziehungen und einem bundesweitem Kundenstamm gewachsen.

Als Geschäftsführer pflegt Fritz Hiller das familiäre Firmenerbe. Dabei geht er mit der Zeit und hat immer auch die Zukunft des Unternehmens im Blick. Seit 2016 absolviert sein Sohn Silvester Hiller sehr erfolgreich eine Ausbildung zum Fliesen-, Platten- und Mosaikleger. Auch Michaela Hiller, die jüngere Tochter, ist neben ihrem Wirtschaftsstudium als Betriebstrainee im Familienunternehmen beschäftigt.

Die Fritz Hiller GmbH ist der oberpfälzischen Jura-Region eng verbunden. Der eingesessene Meisterbetrieb setzt auf solides Handwerk, ist aber heute mit vier Geschäftsfeldern, die sich ideal ergänzen, zugleich breit aufgestellt.

Das Kerngeschäft bietet den kompletten Leistungs- und Gestaltungskatalog rund um die Fertigung und Verlegung von Feinsteinzeug und Platten für Außen- und Wohnbereiche. Auf einer Ausstellungsfläche von 500 Quadratmetern präsentiert der attraktive Showroom in Parsberg eine große Auswahl vielfältiger Materialien: von der klassischen Keramikfliese über ausgefallene Bodenplatten in Holzoptik bis zu exklusiven Wand- oder Säulenverkleidung aus Glasriemchen. Das hauseigene Natursteinwerk fertigt neben Küchenarbeitsplatten, Waschtischen für Bäder und Fensterbänken vor allem Treppenbeläge für Innenräume und Außenanlagen sowie individuelle freitragende Treppenkonstruktionen aus Naturstein. Wie viel mehr Potenzial noch in Naturstein als Werkstoff steckt, hat Fritz Hiller früh erkannt und für die Entwicklung innovativer Steinheiztechnik genutzt. Die Firmensparte JuraTherm® bietet ebenso einzigartige wie nachhaltige Plattenheiztechnik in anspruchsvoller Optik. Die Verbindung von Stein und Wärme hat auch die firmeneigene Produktlinie an Wellness-Möbeln inspiriert. Der Bereich Jura Wellness bietet neben gängigen Hamam-Massagetischen auch originelle Relaxliegen aus Naturstein im klassischen Deckchair-Design.